27.3.2020

Ambulante Operationen: Wir sind weiterhin für Sie da!

Krankenhäuser in Österreich werden aufgrund der Ausbreitung von COVID19 zurzeit zu Hochsicherheitszonen. Nicht dringend notwendige Untersuchungen und Eingriffe werden daher abgesagt oder verschoben. Woman & Health ist für Sie da und führt weiterhin einige ambulante Operationen durch.

Schwere Zeiten erfordern harte Maßnahmen. Aufgrund höchster Sicherheitsmaßnahmen werden deshalb auch bei Woman & Health zurzeit keine Routineuntersuchungen durchgeführt. Weiterhin betreut werden selbstverständlich schwangere Patientinnen sowie Akutpatientinnen. Auch der ambulante OP-Betrieb bleibt in der Klinik uneingeschränkt aufrecht – auch für Notfälle, die vom Krankenhaus bzw. anderen Arztpraxen abgewiesen wurden.

Krankenhäuser und Ärzt*innen verschieben Termine

Da Österreichs Krankenhäuser zurzeit nur im Notfall betreten werden sollten, werden viele nicht dringend notwendige Eingriffe ausgelagert. Viele dieser Fälle sollten – auch wenn nicht akut überlebensnotwendig – zeitnah behandelt werden. Wir bei Woman & Health haben noch freie Kapazitäten für ambulante Operationen. Falls Ihr Operationstermin in einem öffentlichen Spital also storniert wurde, können Sie sich für einen Termin gerne an uns wenden.

Diese ambulanten Operationen können bei Woman & Health bis auf weiteres uneingeschränkt durchgeführt werden:

  • Curettage & Abortus-Curettage
    Zur Gewinnung von Gewebe der Gebärmutter für weitere dringend notwendige Untersuchungen oder nach einer Fehlgeburt/einem Schwangerschaftsabbruch.

  • Hysteroskopie
    Ist eine Gebärmutterspiegelung aus gesundheitlichen Gründen nötig und sollte nicht in die Zukunft verschoben werden, wird auch dieser Eingriff zurzeit ambulant durchgeführt.

  • Kondylomabtragung
    Um die weitere Ausbreitung von Kondylomen (Feigwarzen) im Intimbereich zu verhindern, ist in einigen Fällen eine Kondylomabtragung nötig. Da dies rasch geschehen sollte, fällt auch dieser Eingriff unter „akut” und wird zurzeit bei Woman&Health durchgeführt.

  • Schlingenkonisation
    Krebsvorstufen am Gebärmutterhals sollten ebenfalls so früh wie möglich entfernt werden. Sollte Ihr Termin im Krankenhaus oder bei einem anderen Arzt/einer anderen Ärztin abgesagt worden sein, wenden Sie sich gerne an uns.

  • Bartholinische Zysten & Abszesse
    Als „Bartholinitis“ wird eine bakterielle Entzündung im Bereich der beiden Bartholin-Drüsen neben dem Scheideneingang bezeichnet. Bartholinische Zysten führen nicht selten zu Entzündungen, weshalb auch hier rasch reagiert werden sollte. Auch Abszesse können (und sollten) ambulant behandelt werden. Allgemein gilt: Akute Entzündungen sollten schnellstmöglich ärztlich abgeklärt und behandelt werden, um Komplikationen/Folgeschäden zu vermeiden.

Sollten Sie unsicher sein, ob Ihr Eingriff/Ihre Beschwerden in die Kategorie “Notfall” fallen, bzw. ob der Eingriff ambulant durchgeführt werden kann, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Sicherheitsmaßnahmen: Helfen Sie uns, Ihnen zu helfen!

Entsprechend den Empfehlungen der österreichischen Ärztekammer bleibt unser Zentrum weiterhin geöffnet. Wir möchten Sie auf diesem Wege aber auch über die dringend notwendigen Maßnahmen informieren, welche Ihrer Sicherheit dienen und eine weitere Betreuung unserer Patientinnen im Bedarfsfall ermöglichen:

  • Management von Terminen um einen Sicherheitsabstand von 2 Metern mit maximal 4 Patientinnen im Wartebereich zu gewährleisten.

  • Limitieren von Wartezeiten auf unter 5 Minuten.

  • Sofortige Testung auf COVID-19 unseres Personals bei geringsten Symptomen.

  • Verpflichtende Anwendung von Schutzmasken und Handschuhen von unseren Ärzt*innen mit Einhaltung des Sicherheitsabstandes.

Um unser Personal zu schützen und weiter für Sie da sein zu können, möchten wir auch Sie bitten, mit einer Schutzmaske zum Termin zu erscheinen.

Bei COVID19-Symptomen unbedingt zuhause bleiben!

Sollten Sie an Krankheitssymptomen wie Husten, Atemnot, Kurzatmigkeit und vor allem Fieber leiden, kommen Sie bitte NICHT persönlich in unsere Ordination, sondern kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail. Gerne werden wir versuchen Ihnen auf diesem Wege weiter zu helfen

Wir sind weiterhin für Sie da!

Woman & Health ist weiterhin für Sie da. Um unsere Patientenversorgung aufrecht zu erhalten und jegliches Risiko zu minimieren sind jedoch die bereits erwähnten Maßnahmen dringend nötig - wir danken für Ihr Verständnis.

Aufgrund des hohen Telefonaufkommens und der eingeschränkten Personalkapazität kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Schreiben Sie uns deshalb bei dringenden Anfragen ein E-Mail an office@womanandhealth.com. Wir versuchen alle Anfragen zeitnahe zu beantworten. Ansonsten erreichen uns weiterhin unter +43 1 5333 654 550

zurück zur Übersicht
$pbkdf2-sha256$25000$f180/PLjUScCEnS5CBflhA$gS/Ib891vfsgtFLRtnEaWX0RWrxtkKQwl8OGEIqMJNM

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Diese Leistung bieten wir am Standort Wien (Laurenzeberg 2, 1010 Wien) an.

Tipp: Nutzen Sie unsere Online Terminvereinbarung, um Wartezeiten am Telefon zu vermeiden.

» Online Termin buchen

DU bei Woman & Health

Wir vergrößern unser Team und suchen neue Mitarbeiter/-innen.

» Offene Stellen
Frauenärzte von Woman & Health Wien

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


Online Termin vereinbaren

keine Wartezeit Termine sofort

Sie wollen einen Termin vereinbaren?

Das geht noch schneller online. Wir freuen uns auf Sie!

» Online Termin buchen