Hühneraugen

Die schmerzhafte Hornschwielenbildung wird durch dauerhaften Druck auf knochennahe Haut ausgelöst. Schuld ist meist die Schuhmode. Die Hautverdickung ist mehr als nur ein kosmetisches Problem. Hühneraugen können zu Knochenhautentzündungen führen, die vor allem im Bereich der Gelenke schwerwiegende Folgen haben können.

Behandlung

Sollte eine Fußfehlstellung vorliegen, ist diese mit orthopädischen Einlagen zu behandeln.

Verschiedene Formen der Selbstbehandlung sind mit säurehaltigen Lösungen oder Pflastern möglich. Dabei ist die umliegende Haut mit Vaseline zu schützen. Pflaster, die eine entsprechende Säurekonzentration enthalten, werden für mehrere Tage auf das Hühnerauge geklebt. Dies lindert einerseits die Druckbelastung auf die Haut, andererseits hilft die Säure beim Zellerneuerungsprozess.

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Coronavirus: Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten und Informationen aufgrund der aktuellen Situation.

» mehr erfahren

DU bei Woman & Health

Wir vergrößern unser Team und suchen neue Mitarbeiter/-innen.

» Offene Stellen
Frauenärzte von Woman & Health Wien

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


Coronavirus:

Wichtige Infos für Patientinnen

Informationen zum Coronavirus

Die Ausbreitung von Covid beeinflusst derzeit unser Leben nachhaltig. Woman & Health bleibt für Sie weiterhin mit eingeschränkten Zeiten geöffnet und zwar:

Montag bis Samstag 10 bis 17 Uhr,
Mittwoch 12 bis 19 Uhr.

Aufgrund höchster Sicherheitsmaßnahmen werden Routineuntersuchungen nur eingeschränkt durchgeführt, betreut werden selbstverständlich unsere schwangeren Patientinnen und Akutpatientinnen. Auch der ambulante OP-Betrieb bleibt in der Klinik uneingeschränkt aufrecht.

» mehr erfahren    » Online Termin buchen