Von Kopf bis Fuß auf Sonne eingestellt:

Sonnenschutzberatung

Mit sinnvollem und regelmäßigem Sonnenschutz kann nie früh genug begonnen werden. Wenn die Tage länger werden, rufen schädliche UV-Strahlen helle Hauttypen auf den Plan. Schon im Frühjahr ist die Intensität der Sonne nicht zu unterschätzen, zumal sie meist auf völlig unvorbereitete Haut trifft. Selbst wenn man das Büro bloß auf einen "quick lunch" unter blauem Himmel verlässt, ist in jedem Fall Sonnenschutz angeraten.

Sonnenschutz = Anti-Aging!

Vorsorge ist ein Muss für alle, die laue Nachmittage an den Ufern regionaler und ferner Gewässer verbringen wollen. Nach der langen Kälteperiode kann bereits ein kurzer Gang zum Pool nachhaltige Sonnenschäden hervorrufen. Daher lohnt es sich, in Sachen Hautverträglichkeit die Sonnencreme genau zu wählen und bereits in der Früh unbekleidet von Kopf bis Fuß aufzutragen. Der vermeintlich gesunde Look gebräunter Haut trügt: Der viel zitierte Sonnenteint ist Ausdruck der Abwehrmechanismen unserer Haut.

Wenig bekannt ist auch, dass selbst Cellulite durch UV-Strahlung gefördert wird. Ein Grund dafür ist die – nicht sofort sichtbare – Schwächung des Bindegewebes unter der Hautoberfläche. Kopfbedeckung und Sonnenbrillen sind kleidsam und schützen effektiv vor Sonnenschäden. Auch die regelmäßige Einnahme von Pflanzenextrakten & Co kann mithelfen, frühzeitige Hautschäden zu verhindern. Wertvolle Kapseln helfen der Hautalterung vorzubeugen. Gesundheitsbewusste wissen: Auf eine ausgewogene Kombination von Sonnentiming, Kleidung und präventiv wirkenden Crèmes und Kapseln kommt es an.

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Coronavirus: Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten und Informationen aufgrund der aktuellen Situation.

» mehr erfahren

DU bei Woman & Health

Wir vergrößern unser Team und suchen neue Mitarbeiter/-innen.

» Offene Stellen
Frauenärzte von Woman & Health Wien

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


Coronavirus:

Wichtige Infos für Patientinnen

Informationen zum Coronavirus

Die Ausbreitung von Covid beeinflusst derzeit unser Leben nachhaltig. Woman & Health bleibt für Sie weiterhin mit eingeschränkten Zeiten geöffnet und zwar:

Montag bis Samstag 10 bis 17 Uhr,
Mittwoch 12 bis 19 Uhr.

Aufgrund höchster Sicherheitsmaßnahmen werden keine Routineuntersuchungen durchgeführt, betreut werden selbstverständlich unsere schwangeren Patientinnen und Akutpatientinnen. Auch der ambulante OP-Betrieb bleibt in der Klinik uneingeschränkt aufrecht.

» mehr erfahren