Belotero® Revive:
Hautverjüngung durch tiefe Hydratation

Ein wesentliches Merkmal älter werdender Haut ist die zunehmende Hauttrockenheit.

Wenn dann noch zu viel Sonne, Stress oder ungesunde Ernährungsgewohnheiten dazukommen, sieht unsere Haut schnell müde und fahl aus. Durch die Abnahme der Hautfeuchtigkeit und Hautelastizität werden zudem auch erste Fältchen sichtbar.

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut und zeichnet sich durch ihre enorme Wasserbindungskapazität aus. Dadurch erhält die Haut natürlicherweise Feuchtigkeit, Elastizität und Spannkraft. Mit dem zunehmenden Alter nimmt jedoch der Gehalt an Hyaluronsäure ab und somit fehlt der Haut ein wichtiger Bestandteil, der unsere Haut frisch und jugendlich ausschauen lässt.

Was ist Belotero® Revive?

Belotero® Revive enthält gering vernetzte Hyaluronsäure und Glycerin, welche beide die Wasserbindungsfähigkeit der Haut erhöhen und somit der Haut die verlorengegangene Feuchtigkeit wiederzurückgeben und zum Strahlen bringen. Gleichzeitig werden regenerierende Stoffwechselprozesse der Haut angekurbelt und der Kollagenaufbau gefördert. Die Folge ist eine verbesserte Hautelastizität, sodass vor allem feine und oberflächliche Fältchen vermindert werden. Ein weiterer Nebeneffekt ist, eine auch in Studien belegte, Abnahme von Hautrötungen, welche vor allem bei sonnengeschädigter Haut aber auch bei Personen mit Couperose auftreten.

All dies macht Belotero® Revive zu einem potenten Beauty-Allrounder, der nicht nur einen Feuchtigkeitsboost für trockene Haut bewirkt und erste Fältchen ausgleicht, sondern auch das Hautbild UV-geschädigter oder zu Rötungen neigender Haut deutlich verbessert.

Sehen Sie das folgende Video:

Wie läuft die Behandlung ab?

Belotero® Revive wird im gewünschten Bereich z.B. der Wangen in mehreren Quadranten in die tiefe Haut (Dermis) injiziert. Da hier mehrere Einstiche erfolgen, empfiehlt sich eine vorherige Lokalanästhesie mit einer betäubenden Creme (Einwirkzeit ca. 15-30 Minuten). Zur besseren Verteilung werden die Hautareale nach der Injektion sanft massiert und anschließend gekühlt. Je nach individuellen Hautzustand, sollte die Behandlung initial zweimal im Abstand von 4-6 Wochen wiederholt werden und anschließend nochmals nach 6-9 Monaten.

Welche Nebenwirkung können auftreten?

Im Allgemeinen sind die Nebenwirkungen sehr gering und mit denjenigen üblicher Fillerbehandlungen zu vergleichen.

Durch die Einstiche kann es gelegentlich zu blauen Flecken, Schwellungen oder Rötungen kommen, die jedoch in der Regel nach einigen Tagen wieder von selbst verschwinden.

Wann sollten Sie auf eine Behandlung mit Belotero® Revive verzichten?

Eine Behandlung mit Belotero® Revive wird nicht empfohlen, wenn Sie allergisch auf Hyaluron reagieren oder an einer akuten Entzündung leiden bzw. zu einer überschießenden Narbenbildung (Keloiden) neigen. Ebenso von einer Behandlung ausgeschlossen sind auch Schwangere und Stillende.

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Nach der Behandlung sollten Sie für ein paar Tage auf Sauna, Dampfbad oder intensives Sonnenbaden verzichten bzw. einen hohen Sonnenschutz (SPF 50+) verwenden. Ebenso sollten Behandlungen mit Laser oder Peelings in einem größeren Zeitabstand zur Behandlung mit Belotero® Revive erfolgen und mit zuvor Ihrem Arzt besprochen werden.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bei unserer Dermatologin und Belotero®-Experting Dr. Julia Latzka!

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Diese Leistung bieten wir am Standort Wien (Laurenzerberg 2, 1010 Wien) an.

Tipp: Nutzen Sie unsere Online Terminvereinbarung, um Wartezeiten am Telefon zu vermeiden.

» Online Termin buchen

DU bei Woman & Health

Wir vergrößern unser Team und suchen neue Mitarbeiter/-innen.

» Offene Stellen
Frauenärzte von Woman & Health Wien

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


Online Termin vereinbaren

keine Wartezeit Termine sofort

Sie wollen einen Termin vereinbaren?

Das geht noch schneller online. Wir freuen uns auf Sie!

» Online Termin buchen