Das Make-Over für den Intimbereich:

FemilLift x Hyaluron-Filler

Schwangerschaften und die Menopause treiben den Körper zu Höchstleistungen. Kein Wunder, dass das seinen Tribut in Form von beispielsweise Scheidentrockenheit oder einer Weitung der Scheidenwände zollt. Aber auch rein ästhetische oder gefühlsbetonte Umstände können Gründe sein, warum Frauen eine Schamlippenaufspritzung oder eine Hyaluronbehandlung gegen Scheidentrockenheit in Erwägung ziehen.

Wie werden die großen Schamlippen mit Hyaluron und FemiLift-Laser verjüngt?

Die Weltneuheit: Vaginalverjüngung ohne Operation.

1. FemiLift-Laser
Die Verjüngung der Schamlippen beginnt mit einer FemiLift-Laser-Behandlung, bei sie gestrafft werden. Der Laser überwärmt das Gewebe und strafft so die Unterhaut des Bindegewebes.

2. Desiral Plus (Hyaluronsäure-Präparat)
Danach wird unter Anwendung eines speziellen, hochvernetzten Hyaluronsäure-Präparates, dem antioxidativem Desiral plus Gels, das Volumendefizit ausgeglichen. Ob in Lokalanästhesie oder Allgemeinnarkose entscheiden Sie mit Ihrem Arzt gemeinsam. Die Behandlung dauert ca. 20 Minuten.

3. 6-12 Monate Fillereffekt
Ein halbes Jahr bis Jahr dauert der Fillereffekt dann an und kann jederzeit wiederholt werden.

Wie hilft Hyaluron bei Scheidentrockenheit?

Hochkonzentrierte Feuchtigkeit gegen Scheidentrockenheit: Hyaluron.

Bei Scheidentrockheit und Atrophie haben wir bereits sehr gute Ergebnisse mit dem Unterspritzen der Vaginalschleimhaut erzielt. Dabei kommt das speziell dafür entwickelte Hyaluronsäure-Präparat Desiral zum Einsatz. Das antioxidative Gel erzielt deutliche Regenerationseffekte und schafft damit eine Verbesserung der Durchblutung und regt die Vaginalschleimhäute an.

Warum und wie hilft Desiral?

DESIRAL® ist das erste antioxidative Gel auf Hyaluronsäure-Basis.

Diese neue Behandlungsform

  • reduziert die Trockenheit der Vaginalschleimhaut,
  • strafft das Bindegewebe,
  • stärkt das empfindliche Vaginalgewebe und
  • macht die Vaginalhaut wieder geschmeidiger.

Bei der Unterspritzung gegen Scheidentrockenheit und für eine Vaginalverjüngung wird die vernetzte Hyaluronsäure DESIRIAL® mittels Injektion in die Schamlippen gespritzt. Der Körper setzt aber freie Radikale frei, sobald eine Nadel in die Haut eingeführt wird. Diese Moleküle sind sehr reaktionsfreudig und können für das DESIRAL®-Gel schädlich sein. Deshalb enthält DESIRAL® Mannitol, um das wertvolle Gel zu schützen. So kann es länger wirken und seine volle Kraft entfalten. Und zwar genau dort, wo es soll.

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Diese Leistung bieten wir an den Standorten Wien und Perchtoldsdorf an.

Unsere Online Terminvereinbarung finden Sie hier.

Wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular senden wollen, wählen Sie ihren gewünschten Standort durch Klick auf eines der beiden Kästchen aus, so dass dieses umrahmt ist:

Wien

Laurenzerberg 2
A-1010 Wien
+43 1 5333 654
office@womanandhealth.com

Perchtoldsdorf

Brunner Gasse 2
A-2380 Perchtoldsdorf
+43 1 5333 654 599
perchtoldsdorf@womanandhealth.com

DU bei Woman & Health

Wir vergrößern unser Team uns suchen neue Mitarbeiter/-innen.

» Offene Stellen
Frauenärzte von Woman & Health Wien

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.