Kinesiologie:

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegungsabläufe des menschlichen Körpers und eine ganzheitliche Methode, um Blockaden und Stressauslöser auszugleichen und den Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei werden die körperliche, die emotionale und die biochemische Ebene gleichermaßen berücksichtigt. Durch den kinesiologischen Ansatz können Beschwerden zielgerichtet reduziert und gelöst werden.

 

Ablauf einer Behandlung

Über einen Muskeltest wird während der Behandlung gemeinsam mit dem Klienten der Ursprung von Beschwerden lokalisiert sowie ein individueller Therapieansatz erarbeitet. Der Muskeltest ist ein Biofeedback-Mechanismus, der es ermöglicht, Stress im Körper zu erkennen und aufzuheben.

©Foto: Viktoria Egger

Neben kinesiologischen Methoden wie Touch for Health oder Hyperton X werden dabei auch Elemente aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), der Homöopathie, der Phytotherapie und der Osteopraktik sowie Entspannungstechniken für Körper und Psyche integriert.

Ziele der Kinesiologie

Ziel der Behandlungen ist es, die körperliche, psychische und/oder biochemische Ebene auszugleichen. Gesundheit, Wohlbefinden und Harmonie werden gefördert. Das Immunsystem und die Selbstheilungs- kräfte werden angeregt und aktiviert. Das bestehende Stressniveau wird deutlich gemindert und ausbalanciert.

Anwendungsbereiche

  • Kinderwunsch und Schwangerschaftsbegleitung
  • Körperliche und seelische Stärkung nach der Geburt
  • Einführung über die kindliche Entwicklung im 1. Lebensjahr (eine kurze Schulung und Hilfestellung für die Mütter - aus eigener Erfahrung, unersetzbar)
  • Schlafstörungen, Behandlung von Schlafproblemen bei Mutter und Kind
  • Menstruations- und Wechselbeschwerden
  • Entgiftungen zur Schwangerschaftsvorbereitung
  • Stressbelastungen
  • Minderung von seelischem Stress und Angstzuständen
  • Lösen von traumatischen Erlebnissen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Raucherentwöhnung
  • Kopfschmerzen und Behandlung von Migräne
  • Balance des Kiefers - Zähneknirschen, Spannungskopfschmerz, Genickschmerzen
  • Gewichtsprobleme, Suchtverhalten
  • Narbenentstörung
  • Aktivierung und Stärkung Immunsystem und Selbstheilungskräfte
  • Linderung von körperlichen Schmerzen und Verspannungen
  • Steigerung sportlicher Leistungen

Kinderwunsch und Schwanger­schafts­begleitung

Kinesiologie ist eine sehr gute Ergänzung zur Vorbereitung bzw. Begleitung bei einer Schwangerschaft. So kann beispielsweise der Energiefluss im Unterbauch/Beckenbereich durch das Lösen von Blockaden aktiviert werden. Durch das Anregen von Entgiftungsprozessen im Körper kann die Empfängnisbereitschaft gefördert und das Wohlbefinden gesteigert werden. Während der Schwangerschaft können die kinesiologischen Methoden und Entspannungstechniken die Klientin bei körperlichen und emotionalen Veränderungen bestmöglich unterstützen.

Ein unerfüllter Kinderwunsch stellt Frauen vor große psychische und körperliche Stressbelastungen. Im Rahmen einer kinesiologischen Behandlung wird individuell auf den Klienten eingegangen, Blockaden werden ausfindig gemacht und entsprechend gelöst. Die verschiedenen Ebenen - Körper, Biochemie und Psyche/Emotion - werden berücksichtigt, um einen ganzheitlichen Ausgleich herzustellen. Klassische, schulmedizinische Therapien werden unterstützt, wodurch sich oftmals ein deutlich schnellerer Behandlungserfolg einstellt.

Einführung über die kindliche Entwicklung im 1. Lebensjahr

Es ist wichtig, dass Kinder die Geschwindigkeit ihrer Entwicklungsschritte selbst entscheiden und wir ihnen die Zeit geben, die sie brauchen - ohne unseren Einfluss. So können wir spätere Schwierigkeiten, wie Hyperaktivität, Lernschwierigkeiten, Lärmempfindlichkeit, Ängste und Schlafprobleme von Anfang an vermeiden und sie bestens für das Leben vorbereiten.

Frauenbeschwerden

Menstruations- oder Wechselbeschwerden können den Alltag maßgeblich beeinflussen und erschweren. Hier kann die Kinesiologie dabei helfen, Symptome und Beschwerden wie Hitzewallungen, Schmerzen und Nachtschweiß zu lindern und auszugleichen.

Stress, psychosomatische Beschwerden und Trauma

Stress und belastende Umweltfaktoren können sich negativ auf Psyche und Gesundheit auswirken. Die Folge sind oftmals Erschöpfung, Unruhe, Schlafstörungen, Libidoverlust und andere psychosomatische Beschwerden. Die Kinesiologie kann hier bereits präventiv wirken, indem sie hilft, die Auslöser und die daraus resultierenden negativen Muster aufzudecken und zu lösen.

Durch den integrierten Ansatz, der die unterschiedlichen Einflussfaktoren gleichermaßen berücksichtigt, können die Probleme/ Beschwerden gesamtheitlich ausgeglichen werden. Auch im Fall eines Aborts bietet die Kinesiologie eine Hilfestellung bei der Verarbeitung des körperlichen und seelischen Traumas.

Lösen von traumatischen Erlebnissen

Jedes Erlebnis wird in unserem Körper physisch und mental abgespeichert. Negative Erfahrungen und Traumas können sich somit auf emotionaler und körperlicher Ebene manifestieren. Kinesiologie bietet mehrere Methoden um sich von diesen Lasten zu befreien.

Balance von allergischen Beschwerden und Unverträglichkeiten


©Foto: Viktoria Egger

Kinesiologie kann auch bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder bei durch Allergien bedingten Stress erfolgreich eingesetzt werden. Im Rahmen der kinesiologischen Sitzung werden das Immunsystem und der Stoffwechsel gestärkt und das Wohlbefinden gesteigert. Allergische bzw. durch die Unverträglichkeit bedingte Beschwerden wie Trägheitsgefühle, Juckreize, Blähungen/ Blähbauch, Verdauungsbeschwerden können dadurch gemildert und ausgeglichen werden.

Unverträglichkeiten bzw. Allergien stellen aus kinesiologischer Sichtweise Blockaden im Körper dar, die im Rahmen der Sitzung über den kinesiologischen Muskeltest (Bio-Feedback) ermittelt werden. Der Ausgleich findet über eine Kombination von Elementen aus Akupressur, Chiropraktik und Kinesiologie statt und ist in der Regel von einer kurzen Karenzzeit der behandelten Substanz gefolgt (25 Stunden). Die Dauer der Behandlung ist im Allgemeinen abhängig der Anzahl der vorliegenden Unverträglichkeiten.

Hinweis: Eine kinesiologische Balance von Allergien und Unverträglichkeiten ersetzt nicht eine schulmedizinische Abklärung bzw. im Bedarfsfall notwendige Behandlung durch den Arzt.

Verbesserung der Haltung, Koordination und der inneren Balance

Was sind die Vorteile einer guten Körperhaltung? Naheliegend lösen wir Verspannungen und Schmerzen, wir fühlen uns besser und sehen mit einer aufrechten Haltung besser aus. Wir unterstützen unsere Muskeln und Gelenke, damit sie ihre Arbeit verrichten können. Zusätzlich stellen wir sicher, dass unsere inneren Organe an der richtigen Stelle sind und einwandfrei funktionieren können. Ein rundum Gesundheitsboost!

Balance des Kiefers

Das Kiefer hat großen Einfluss auf unseren ganzen Körper. Neben Verspannungen, Zähne knirschen oder einem knackenden Kiefer kann es weitgehendere Auswirkungen auf uns haben. Symptome wie Nacken- und Schulterschmerzen, Probleme mit Nasennebenhöhlen, Kreuzschmerzen, Knieschmerzen, Dehydrierung, Migräne oder Tinnitus - all das kann auf unseren Kiefer zurückzuführen sein.

Kinesiologie

Mag. Irene Jakobi

Kinesiologie
Woman & Health Wien
Kontakt aufnehmen

Schwerpunkte

  • Kinderwunsch und Schwangerschaftsbegleitung
  • Menstruations- und Wechselbeschwerden
  • Entgiftungen zur Schwangerschaftsvorbereitung
  • Stressbelastungen
  • Psychosomatische Beschwerden

Mag. Renate Dietz

Kinesiologie
Woman & Health Perchtoldsdorf
Kontakt aufnehmen

Schwerpunkte

  • Körperliche und seelische Stärkung nach der Geburt
  • Schlafprobleme bei Mutter und Kind
  • Migräne und Spannungskopfschmerz
  • Minderung von seelischem Stress, Angstzustände
  • Schulung über die kindliche Entwicklung im 1. Lebensjahr

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Wir sind telefonisch Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 21:00 Uhr und Freitag bis 20:00 Uhr unter +43 1 5333 654, sowie jederzeit über unsere Online Terminvereinbarung und das folgende Kontaktformular erreichbar.

Woman & Health Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten aus der Welt der Frauengesundheit:

Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie unserer Datenschutzerklärung ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit via E-Mail an datenschutz@womanandhealth.com widerrufen, alternativ können Sie dazu auch den Link zur Abmeldung, den wir am Ende jeder Aussendung anführen, verwenden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.