Unsere neuen individuellen Fasten- und Bewegungskonzepte:

Modifiziertes Fasten

Erkenntnisse der Fastenforschung gehen gerade regelrecht durch die Decke. Ein Beispiel hierfür sind wissenschaftliche Ergebnisse die darauf hindeuten, dass durch Fasten Alters- und Krebsgene in der Erbsubstanz ruhig gestellt werden können und das Immunsystem gestärkt werden kann.

Unser Neuzugang im Bereich des Gesundheitscoachings, Diana Gessner, MSc., erforscht im Rahmen ihrer Doktorarbeit die molekularen Vorgänge im Körper während des Fastens. Ihr Fokus liegt vor allem auf der Umsetzbarkeit verschiedener Fastenregime, die auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Warum fasten?

Fasten als Beginn einer Ernährungsumstellung hilft den Stoffwechsel zu entlasten und neu zu programmieren.

Was ist modifiziertes Fasten?

Das Fasten durch Ersetzten von Mahlzeiten mit Suppen, Shakes und/oder Riegel erleichtert Ihnen durch den raschen initialen Gewichtsverlust den Einstieg in ein bewussteres Ernährungsverhalten. Durch die von unseren Experten individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte und ausgeglichene Versorgung des Körpers mit den verschiedenen Makro-Nährstoffen (Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Ballaststoffe), Mikro-Nährstoffen (Vitamine und Mineralien) und Nutrazeutika bleiben Sie während des Fastens leistungsfähig und motiviert.

Suppe, Riegel oder Shakes ersetzen anfangs alle und später einzelne Mahlzeiten. Auf Basis Ihres Ernährungsstatus, den wir im Vorfeld via Fragebogen, Messung der Körperzusammensatzung, und der Blutwerte analysieren wird das Programm individuell auf Sie abgestimmt.

Wie funktionierts?

  1. Online oder per Telefon einen Ersttermin vereinbaren. Danach erhalten Sie von uns einen Fragebogen per Mail, den Sie bis zum Ersttermin ausfüllen
  2. Ersttermin in der Ordination: Ausführliches Anamnese Gespräch (Besprechung der Ergebnisse des Fragebogens), Messung der Körperzusammensetzung (Muskelmasse, Fettmasse, Verteilung im Körper), Blutabnahme: Messung von Biomarkern - Individuell  auf Sie abgestimmt
  3. Zweiter Termin in der Ordination oder auch online: Besprechung Ihres personalisierten Fasten- und Sportplans
  4. Weitere Monitoring Termine je nach Ihrem Bedarf

Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung telefonisch unter +43 1 5333 654 550!

 

Wie wirkt sich Fasten auf den Körper aus?

Fasten erhöht die Aktivität von bestimmten Schutz-Proteinen in der Zelle – den Sirtuinen. Aktive Sirtuine helfen beim Abnehmen und Schlank bleiben und können das Altern verzögern. Sirtuine regulieren Gene und auch Enzyme, die wichtige weitere metabolische Prozesse beeinflussen:

Weniger Fettspeicherung und erhöhte Fettverbrennung

Enzyme für die Fettspeicherung werden inaktiviert, gleichzeitig werden Enzyme für den Fettabbau aktiviert

Modulation der Fettdepots: Aufbau von braunem Fett wird stimuliert

Braunes Fett enthält viele Mitochondrien, daher ist es braun. Diese Fettgewebe gibt Energie wird in Form von Wärme ungenutzt ab.

Erhöhter Energieumsatz durch Muskelaufbau und Muskelerhalt

Vermehrte Bildung von  Mitochondrien, die Energiefabriken unserer Zellen – das erhöht den Stoffwechsel

Verbesserung des Anti oxidativen Systems

Zell-Schutz vor freien Radikalen wird erhöht und chronische Entzündungsprozesse minimiert

Verbesserte Insulin-Sensitivität

Verbesserte ß-Zell Funktion der Bauchspeicheldrüse: Gesicherte Insulin-Produktion.

Schutz der Gefäße

Verbessert die endotheliale Gesundheit durch Aktivierung der eNOS, dieses Enzym wirkt positiv auf die Gefäße. Das Enzym, das bei der Bildung von Cholesterin wichtig ist, wird gehemmt

Erhöhte DNA-Reparatur

DNA Stabilität & Telomerschutz: Protektiv gegen Krebs. Ein zentraler Punkt für die Gesundheit ist die Stabilität des Genoms. Sie ist enorm wichtig um der Krebsentstehung entgegen zu wirken. Zellen haben eine sehr effiziente Reparatur- Maschinerie, die Schäden durch äußere (physikalische, chemische, biologische) und innere (Ablesefehler, reaktive Sauerstoffspezies) Einflüsse erkennen und reparieren kann. Durch die Alterung und Übergewicht nehmen diese Schäden stark zu, sodass die Kapazität dieser Mechanismen überschritten wird und nicht mehr alle Fehler beseitigt werden können.

Aktiviert Auto­phago­zytose/Autophagie

Autophagie bedeutet ‚sich selbst verzehrend‘. Ein  Prozess in Zellen, mit dem sie eigene Bestandteile abbauen und verwerten. Das reicht von fehlgefalteten Proteinen bis zu ganzen Zellorganellen. Dieses Körpereigene Recyclingprogramm, befreit uns von schädlichem Zellmüll, der zu fortschreitender Alterung und zu Stoffwechsel Problemen führen kann.

Aktiviert die Senolyse

Zelluläre Seneszenz (ZS) ist ein Zustand des permanenten Zellzyklusarrest, den Zellen als Reaktion auf Stress und Schäden initiieren, dabei schütten die Zellen Entzündungsstoffe aus, die unsere DNA und umliegende Zellen zerstören.

Prävention von ungehemmtem Zellwachstum

Ein Komplex der Zellwachstum vorantreibt wird gehemmt und der Zellzyklus überwacht.

Alterung verzögern

Altern ist aus biologischer Sicht als zunehmende Anhäufung von degenerativen Veränderungen, Fehlfunktionen der Zellen und schließlich der Organe zu sehen. Alle bereits aufgeführten positiven Effekte von aktivierten Sirtuinen führen gesamt dazu, dass der Alterungsprozess weniger progressiv abläuft.

Jetzt mit Woman & Health + Diana modifiziert fasten!

Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung telefonisch unter +43 1 5333 654 550 oder über unsere Online Terminvereinbarung!

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Diese Leistung bieten wir am Standort Wien (Laurenzeberg 2, 1010 Wien) an.

Tipp: Nutzen Sie unsere Online Terminvereinbarung, um Wartezeiten am Telefon zu vermeiden.

» Online Termin buchen

DU bei Woman & Health

Wir vergrößern unser Team und suchen neue Mitarbeiter/-innen.

» Offene Stellen
Frauenärzte von Woman & Health Wien

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


Online Termin vereinbaren

keine Wartezeit Termine sofort

Sie wollen einen Termin vereinbaren?

Das geht noch schneller online. Wir freuen uns auf Sie!

» Online Termin buchen