Coronavirus

Die wichtigsten Informationen

Liebe Patientinnen,

das Coronavirus verbreitet sich weiterhin in und um Österreich. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Infos im Umgang mit dem Virus.

Telefonische Gesundheitsberatung unter

1450

Rufen Sie die Nummer 1450 ohne Vorwahl über das Handy oder Festnetz.

Geänderte Öffnungszeiten

Die Ausbreitung von Covid beeinflusst derzeit unser Leben nachhaltig. Woman & Health bleibt für Sie weiterhin mit eingeschränkten Zeiten geöffnet und zwar:

Montag bis Samstag 10 bis 17 Uhr,
Mittwoch 12 bis 19 Uhr.

Aufgrund höchster Sicherheitsmaßnahmen werden keine Routineuntersuchungen durchgeführt. Betreut werden selbstverständlich unsere schwangeren Patientinnen und Akutpatientinnen. Auch der ambulante OP-Betrieb bleibt in der Klinik uneingeschränkt aufrecht.

Aufgrund des hohen Telefonaufkommens und der eingeschränkten Personalkapazität kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Schreiben Sie bei dringenden Anfragen ein E-Mail an office@womanandhealth.com. Wir versuchen alle Anfragen zeitnahe zu beantworten.

Und das Wichtigste - bleiben sie gesund!

Maximale Sicherheit - minimales Risiko:

Patientenmanagement bei Woman & Health

Entsprechend den Empfehlungen der österreichischen Ärztekammer bleibt unser Zentrum weiterhin geöffnet.
Woman & Health möchte Sie über folgende Maßnahmen informieren welche Ihrer Sicherheit dienen und eine weitere Betreuung unserer Patientinnen im Bedarfsfall ermöglichen:

  • Management von Terminen um einen Sicherheitsabstand von 2 Metern mit maximal 4 Patientinnen im Wartebereich zu gewährleisten.
  • Limitieren von Wartezeiten auf unter 5 Minuten
  • Sofortige Testung auf COVID-19 unseres Personals bei geringsten Symptomen
  • Verpflichtende Anwendung von Schutzmasken und Handschuhen unserer Ärzte mit Einhaltung des Sicherheitsabstandes

Daher möchten wir auch Sie bitten, mit einer Schutzmaske zum Termin zu erscheinen.

Sollten Sie an Krankheitssymptomen wie Husten, Atemnot, Kurzatmigkeit und vor allem Fieber leiden, kommen Sie bitte NICHT persönlich in unsere Ordination, sondern kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail. Gerne werden wir versuchen Ihnen auf diesem Wege weiter zu helfen.
 
Woman & Health ist weiterhin für Sie da. Um unserer Patientenversorgung aufrecht zu erhalten und jegliches Risiko zu minimieren sind jedoch strenge Maßnahmen nötig - wir danken für Ihr Verständnis.

Ambulante Operationen, Schwanger­schafts­begleitung und Geburten

Ambulante Operationen können bei Woman & Health bis auf weiteres uneingeschränkt durchgeführt werden. Dazu zählen:

  • Curettage & Abortus-Curettage
  • Hysteroskopie
  • Kondylomabtragung
  • Schlingenkonisation
  • Kleinere vaginale Eingriffe
  • Bartholinische Zysten & Abszesse

Bei Woman & Health haben wir noch freie Kapazitäten für ambulante Operationen. Falls Ihr Operationstermin in einem öffentlichen Spital storniert wurde, können Sie sich für einen Termin gerne an uns wenden.

Auch wichtige Kontrollen und Untersuchungen rund um Schwangerschaftsbegleitung sowie Geburten können bei Woman & Health bis auf weiteres uneingeschränkt durchgeführt werden.

Senden Sie uns Ihre Terminanfrage per Mail und wir antworten so rasch als möglich:

Sicherheits­maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus

Die Österreichische Ärztekammer empfiehlt folgende Maßnahmen:

Habe ich das Corona­virus und wenn ja, was tun?

1. Leiden Sie unte den folgenden akuten Symptomen?

  • Husten
  • Fieber
  • Kurzatmigkeit

2. Hatten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer bestätigt an Coronavirus erkrankten Person oder hatten Sie in den letzten 14 Tagen einen Aufenthalt in einer der folgendenden Regionen?

  • China
  • Italien (Regionen Lombardei, Venetien, Piemont, Emilia-Romagna)
  • Iran
  • Japan
  • Hongkong
  • Kroation
  • Schweiz
  • Singapur
  • Südkorea

Falls die Antwort bei beiden Fragen JA lautet, bitten wir Sie, nach Hause zu gehen und die Nummer 1450 anzurufen. Es besteht dabei kein Grund zur Sorge: Sollte bei Ihnen ein Verdacht bestehen, wird eine medizinische Testung organisiert und alle weiteren Schritte zu Ihrer Sicherheit werden unternommen!

Gefahr

 

Derzeit geht man von einer Sterblichkeit von bis zu drei Prozent aus. Vor allem alte Menschen und immungeschwächte Personen sind betroffen. Der wichtigste Infektionsweg ist die Mensch-zu-Mensch-Übertragung (Sekrete, Ausscheidungen und Körperflüssigkeiten).

    Symptome

    Infektionen mit gewöhnlichen Coronaviren verlaufen meist mild und asymptomatisch. Beim neuartigen Coronavirus sind häufige Anzeichen einer Ansteckung u. a.

    • Fieber,
    • Husten,
    • Kurzatmigkeit und
    • Atembeschwerden.

    Bei schweren Fällen kann es zu einer

    • Lungenentzündung,
    • schwerem akutem Atemwegssyndrom,
    • Nierenversagen oder sogar
    • zum Tod kommen.

    Es gibt auch milde Verlaufsformen, die einer Erkältung ähneln, oder Infektionen ohne Symptome. Derzeit geht man davon aus, dass der Krankheitsverlauf beim neuartigen Coronavirus weniger schwer ist als bei SARS und MERS.

    Schutz

      • Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife oder einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel
      • Bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch (nicht mit den Händen), wenn Sie husten oder niesen
      • Vermeiden Sie direkten Kontakt zu kranken Menschen
      • Bitte bedenken Sie, dass Einmal-Mundschutzmasken keinen adäquaten Schutz darstellen. Sie können lediglich die Ausbreitung eindämmen.

      Behandlung

      Da es keinen Impfstoff gibt, erfolgt die Behandlung symptomatisch. Die Krankheitsbeschwerden werden beispielsweise durch die Gabe fiebersenkender Mittel gelindert.

      Wir hoffen Ihnen hier einen kurzen Schnellüberblick bieten zu können.

      Detailliertere Informationen finden Sie hier:

      AGES

      Lesen Sie alle Informationen der AGES zum Coronavirus.

      Ärztekammer

      Wichtige Links und chronologische Darstellung der wichtigsten Ereignisse.

      Sozialministerium

      Aktuelle Untersuchungs-Ergebnisse für Österreich aus dem Sozialministerium.

      Vereinbaren Sie Ihren Termin.

      Coronavirus: Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten und Informationen aufgrund der aktuellen Situation.

      » mehr erfahren

      DU bei Woman & Health

      Wir vergrößern unser Team und suchen neue Mitarbeiter/-innen.

      » Offene Stellen
      Frauenärzte von Woman & Health Wien

      Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


      Coronavirus:

      Wichtige Infos für Patientinnen

      Informationen zum Coronavirus

      Die Ausbreitung von Covid beeinflusst derzeit unser Leben nachhaltig. Woman & Health bleibt für Sie weiterhin mit eingeschränkten Zeiten geöffnet und zwar:

      Montag bis Samstag 10 bis 17 Uhr,
      Mittwoch 12 bis 19 Uhr.

      Aufgrund höchster Sicherheitsmaßnahmen werden keine Routineuntersuchungen durchgeführt, betreut werden selbstverständlich unsere schwangeren Patientinnen und Akutpatientinnen. Auch der ambulante OP-Betrieb bleibt in der Klinik uneingeschränkt aufrecht.

      » mehr erfahren