Einkaufswagen (€0,00)
Zwischensumme: €0,00
Einkaufswagen leer

Privatklinik und Ordinationszentrum
für frauenspezifische Medizin

Über

MINI-Lifting

Im Laufe des natürlichen Alterungsprozesses nimmt die Elastizität der Haut ab, es kommt zu einer Erschlaffung des Unterhautgewebes und der Haut des Gesichtes.

Fettansammlungen an unerwünschter Stelle, wie zum Beispiel am Kinn, sind ebenso charakteristisch für das Altern, wie die Furchen- und Faltenbildung der Haut.

Das Gesicht verliert an Frische und Lebendigkeit, durch einen operativen Eingriff kann man die Zeichen der Zeit um 5-10 Jahre zurückdrehen.

Das MINI-Lifting ist ideal für jüngere Patientinnen von 40-60 Jahren mit einer Erschlaffung des Mittelgesichts, abgesunkener Wangenpartie und ev. einem kleinen Doppelkinn. Das Ergebnis ist mit dem eines klassischen Face-Lifts vergleichbar bei deutlich geringerer Narbenlänge, OP-Zeit und Erholunsphase.

Warum bei Dr. Sandra Rigel? 

Dr. Sandra Rigel ist Fachärztin für Plastische-, Ästhetische- und Rekonstruktive Chirurgie, 20 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet, sowie moderne Behandlungsmethoden nach aktuellem Wissensstandard bieten Qualität und Sicherheit für individuelle Schönheit.

"Es ist mir ein grosses Anliegen meine Patientinnen einfühlsam, kompetent und professionell zu betreuen. Ein sensibles Ausloten über Möglichkeiten und Grenzen von Behandlungen und Operationen gemeinsam mit der Patientin, sowie ein natürliches Endergebnis sind oberste Priorität."


Was Patienten sagen

Dr. Sandra Rigel wurde mit dem Patients' Choice Award 2016 zu einer der beliebtesten Ärztinnen Wiens gewählt.

Klicken Sie auf das Icon, um die Urkunde zu sehen.


Zahlreiche echte Erfahrungsberichte bestätigen Ihre fachliche Kompetenz, die hohe Behandlungsqualität und den angenehmen und einfühlsamen persönlichen Kontakt.


 

Operation

Über einen Hautschnitt, der nur von der Schläfenhaargrenze und vor dem Ohr verläuft wird das erschlaffte Unterhautgewebe mit selbstauflösenden Nähten gerafft, so dass ein langanhaltendes Ergebnis gewährleistet ist.

Das Fettgewebe wird, wenn nötig, umverteilt und schließlich die überschüssige Haut entfernt. Das MINI-Lift ist meist mit einer schonenden Fettabsaugung des Halses mit sehr dünnen Kanülen kombiniert, da durch die Vernarbung ein zusätzlicher Straffungseffekt erzielt werden kann.

Vor der Operation, die ambulant durchgeführt werden kann, wird vom Hausarzt oder Internisten eine sog. Operationsfreigabe ausgestellt und das Rauchen und die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten (Aspro, Aspirin, Thomapyrin) ist einzustellen.

Nach der Operation wird ein Kopfverband für einen Tag angelegt. Die Nähte sind selbstauflösend und brauchen nicht entfernt zu werden.

Gesellschaftsfähig ist man wieder nach ca. 2 Wochen.

Sollte Ihnen dieser Eingriff dennoch zu invasiv sein, bieten wir Ihnen auch das Softfadenlift an.

In einem unverbindlichen und ausführlichen Gespräch berät Sie Frau Dr. Rigel gerne zu Ihrer persönlichen Situation. Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie unsere Front Desk Mitarbeiterinnen unter +43 1 533 36 54. Allgemeine Fragen können Sie über das untenstehende Formular direkt an unsere Expertin richten.

Name:
Mail:
Text:
Woman & Health

Rückruf Keine Zeit für Warteschleife? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!