Einkaufswagen (€0,00)
Zwischensumme: €0,00
Einkaufswagen leer

Privatklinik und Ordinationszentrum
für frauenspezifische Medizin

Über

Lipomassage

Endermologie ist jetzt durch die wissenschaftliche Forschung noch wirksamer: Lipomassage macht es möglich Fette in noch weniger Behandlungen gezielt abzubauen. 

Lipomassage ist die erste gezielte und effektive Behandlung der lokalen Fettzonen, wenn regelmäßige körperliche Aktivität und eine ausgewogene Ernährung keinen Erfolg haben.

Funktionsweise

Fette werden vom menschlichen Körper an unterschiedlichen Stellen gespeichert und bilden so lokale Fettzonen, sowie Cellulite. Trotz aller Versuche, z.B. durch Bewegung, oder diverse Diäten, wollen die ungewollten Fettpolster nicht verschwinden. Das wird sich nun ändern: Lipomassage regt Ihren Körper an, hartnäckige Fette und Cellulite abzubauen. 

Schon während der Wachstumsphase fängt der Körper der Frau genetisch bedingt an, Fettpolster für eine mögliche spätere Schwangerschaft und Stillzeit aufzubauen. Die Haut verliert nach der Schwangerschaft und mit Beginn der Alterung an Elastizität und wird schlaff - dieser Alterungsprozess kann durch Lipomassage verlangsamt werden. Das Geheimnis der Lipomassage liegt in ihrem Einfluss auf die Fettzellen: Adipozyten werden über ihre ß-Rezeptoren zur Lipolyse angeregt - die eingeschlossenen Fette werden befreit. 

6 Hauptziele der Lipomassage

Behandlungszonen 

Arme: Straffung von schlaffem Gewebe.
Bauch: Straffung von schlaffem Gewebe - zum Beispiel nach einer Schwangerschaft.
Gesäß: Für ein kräftiges und gut geformtes Gesäß.
Reiterhosen: Für einen schlanken und schön geformten Körper.
Schenkel: Für schöne, weibliche Beine ohne Cellulite.

Lipomassage - eine dynamische Behandlung

Niemals aggressiv, immer angenehm: Durch ihre einzigartige Technologie besitzt die Lipomassage eine große Wirksamkeit. 

Technologie

Der Erfolg der Lipomassage-Behandlungen basiert auf der exklusiven LPG-Rollentechnologie. Die verschiedenen Rollenbewegungen sind die Grundlage der Lipomassage: Jede der beiden Rollen im Behandlungskopf ist mit ihrem eigenen Miniaturmotor ausgestattet. Aufgrund dieser Technologie der unabhängig von einander steuerbaren Rollenbewegungen können unterschiedlichen Hautfalten gebildet werden: Beim "Roll'in" wird die Lipolyse angeregt (die eingeschlossenen Fette werden befreit), beim "Roll'out" wird die Haut gestrafft und durch das "Roll'up" werden die Körperkonturen verbessert:

Für die Schlankheit: Roll'in
Für die Straffung: Roll'out
Für die Kontur: Roll'up

Aktiviert die Lipolyse und stimuliert die Adipozyten über ß-Rezeptoren, die die Freisetzung der Fette auslösen.
Stimuliert die Fibroplasten, die ihrerseits Kollagenfasern und Elastin neu produzieren.
Stimuliert die Fettzellen, dehnt die Septen und fördert den Stoffwechsel.

Vorher-/Nachher-Bilder

Der Vorher-Nachher-Effekt, welcher auf den Bildern deutlich sichtbar ist, zeigt ihnen, wie wirksam Lipomassage wirklich ist.

Nach 14 Behandlungen:

Nach 6 Behandlungen:

Nach 14 Behandlungen:

Hormoncreme zur Reduktion von Cellulite und Straffung des Bindegewebes

Um den Effekt der Lipomassage zu unterstützen hat Woman & Health eine Hormoncreme entwickelt, die nachweislich zur Reduktion von Cellulite und zur Straffung des Bindegewebes beiträgt. 

Die männlichen Geschlechtshormone sind an der Stärkung von Fett- und Bindegewebe beteiligt. Der Mangel an männlichen Hormonen ist für die Entstehung von Cellulite verantwortlich. Männer haben praktisch keine Cellulite, denn die männlichen Hormone (Androgene – z.B. Testosteron) führen zu einer netzartigen Anordnung der Bindegewebsstränge im Unterhautfettgewebe, was Cellulite vorbeugt.  Fehlen diese Androgene (männliche Hormone), werden die Fettzellen durch senkrechte Bindegewebsstränge verpackt, welche wie Säulen parallel zueinander aufgereiht sind. Drückt man durch die Haut seitlich auf die Fettpolster, dann bildet sich der zylindrische Kopf dieser Areale – wie der Durchmesser eines Kreises – an der Oberfläche ab. Das ist die Orangenhaut – die Cellulite. 

Die Zugabe von männlichen Hormonen in Form von Cremen auf die Problemstellen lokal, kann bei regelmäßiger Anwendung die Bindegewebsarchitektur zusätzlich verbessern, die säulenartige Anordnung wird in eine - wie beim Mann typisch-  netzartige Anordnung des Unterhautbindegewebes geändert und Orangenhaut somit verbessert. Um volle Wirkung zu erzielen, muss man jedoch Androgene verwenden welche sich NICHT im weiblichen Körper sofort in weibliche Geschlechtshormone umwandeln - sogenannte „ nicht aromatisierbaren Androgene „Denn Testosteron wird im weiblichen Organismus größtenteils sofort im Fettgewebe in Östrogene umgewandelt, was kontraproduktiv ist.

Nebeneffekt ist, dass männliche Geschlechtshormone im Bauchbereich den Fettabbau fördern.

 Durch  die verringerte Bildung der männlichen Hormone im Eierstock und der Nebennierenrinde ab dem 40en Lebensjahr,  kommt es bei Frauen daher oft zu einer vermehrten Fettansammlung im Bauchbereich. Auch hier kann durch gezielte Gabe von männlichen Hormonen lokal oder systemisch als Kapseln einer übermäßigen Fettansammlung entgegengewirkt werden.

Fragen zum Thema Lipomassage können Sie über das untenstehende Formular direkt an unsere Experten richten.  Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie unsere Front Desk Mitarbeiterinnen unter +43 1 533 36 54.

Name:
Mail:
Text:

Studien, die die positive Wirkung von Lipomassage bestätigen:

Genomic analysis of the effects of the LPG Technique on cutaneous and sub cutaneous tissue; Pr JP. Ortonne / Dermatology Department, CHU Nice, France; Pr P. Barbry/ IPMC, Sophia Antipolis, France / .

Lipomassage hat ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von hartnäckigen Fettansammlungen und Cellulite bewiesen. Dies belegen sowohl ihre Wirkung auf die Lipolysereaktion der Adipozyten (bewiesen durch die Mikrodialysetechnik), als auch Untersuchungen zu ihren dermotrophischen und zirkulatorischen Eigenschaften (Studien von Watson, Gavroy, Leduc, Adcock, Innocenzi, Ortonne).

Online Terminanfrage

Wir sind telefonisch von Montag bis Donnerstag 9:00 bis 21:00 Uhr, Freitag bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 1 533 36 54 für Sie erreichbar.

Über das folgende Formular können Sie online einen Termin anfragen.
Achtung: Der Termin gilt erst als vereinbart, wenn er von uns schriftlich oder telefonisch bestätigt wurde!

1. Bei welchem Arzt?

2. Gewünschtes Datum:

3. Bevorzugte Tageszeit:

   
   

(Die genaue Terminuhrzeit wird nach Möglichkeit innerhalb des/der ausgewählten Tageszeiten gelegt.)

4. Ihre Kontaktdaten:

 

Woman & Health

Rückruf Keine Zeit für Warteschleife? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!