Privatklinik und Ordinationszentrum
für frauenspezifische Medizin

Über

Das Kinn

Ein fliehendes Kinns kann mit Eigenfettunterspritzung verstärkt werden.

Pflastersteinkinn: Wenn die unter der Haut liegenden Muskel am Kinn sich zusammenziehen und über die Jahre zu einer Faltung der Haut führen, spricht man vom Pflastersteinkinn. Die Ursache liegt in der Muskulatur; auch hier ist eine Unterspritzung die Lösung.

Kinnfalte: Bei einer ausgeprägte Kinnfalte ist meist eine Unterspritzung mit einem geeignteten Filler die optimale Lösung.

Haare am Kinn: sind bei Frauen meist hormonbedingt. Mit der klassischen Laser-Haarentfernung erzielt man hervorragende Resultate.

Doppelkinn: wird zumeist mit nachlassender Spannkraft der Haut und der Muskulatur sichtbar. Mit einer Liposuktion schafft man Abhilfe.

Für einen kurzen Film der die Fettabsaugung an Kinn und Hals erklärt, klicken sie bitte auf das Bild.

Wenn sie einen Termin für eine Beratung vereinbaren möchten, so erreichen sie unser Front Desk Team unter +43 1 5333 654.

Name:
Mail:
Text: