Einkaufswagen (€0,00)
Zwischensumme: €0,00
Einkaufswagen leer

Privatklinik und Ordinationszentrum
für frauenspezifische Medizin

Über

Hals & Dekolleté

Die zarte Haut an Hals und Dekolleté ist oft sonnengeschädigt; erkennbar an der unregelmäßigen Färbung und Faltenbildung.

Falten am HalsJe nach individueller Situation bieten sich im Bereich des Halses und des Dekolletes zumeist Kombinationen aus Cremes und Behandlungen mit dem Fractional Laser an. Bei stark erschlaffter Haut bietet sich ein Hals-Lift, meist in Kombination mit einem Face-Lift, an.

Stränge am Hals: Stränge am Hals entstehen, wenn die Haut an Spannkraft verliert und die darunter liegenden Muskelstränge so in den Vordergrund treten. Um diese zu reduzieren ist meist eine Unterspritzung mit einem geeignteten Filler die richtige Wahl. Die muskuläre Funktion der Muskelstränge bleibt dabei natürlich erhalten.

Härchen am Hals: Zur Entfernung von Härchen am Hals kommt meist der IPL-Laser zum Einsatz. Dieser hat den Vorteil, dass die einmal entfernten Härchen 1-2 Jahre nicht nachwachsen. Nach 1-2 Jahren kann man mit nur einer Auffrischbehandlung weitere 1-2 Jahre versorgen.

Fältchen und Flecken am Dekollete: Die zarte Haut des Dekolletes ist besonders anfällig für Pigmentflecken und erweiterte Äderchen. Lässt die Spannkraft im Laufe der Zeit nach, bilden sich in diesem Bereich feine Fältchen, die mit der Zeit immer deutlicher zu sehen sind. Je nach Zielsetzung und Wünschen der Patientin kommen in diesem Bereich der Fractional Laserintensiv gepulstes Licht oder auch chemische Peelings zum Einsatz.

Ausführliche Informationen zum Thema Doppelkinn, sowie was man dagegen tun kann, finden auf der Seite Das Kinn.

Woman & Health

Rückruf Keine Zeit für Warteschleife? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!