Einkaufswagen (€0,00)
Zwischensumme: €0,00
Einkaufswagen leer

Privatklinik und Ordinationszentrum
für frauenspezifische Medizin

Über

Venenerkrankungen

Krampfadern (Varizen) stellen mit einer Häufigkeit von bis zu 50% der Bevölkerung eine der "Volkskrankheiten" in Europa dar. Als Varize bezeichnet man unregelmäßig geschlängelte Venen, deren Klappen schlußunfähig (insuffizient) oder zerstört sind bzw. fehlen.

Ein Venencheck/Screening/Vorsorgeuntersuchung kann mittels einfacher Untersuchungsmethoden Patienten mit Venenschwäche herausfiltern. Symptome wie müde, schwere Beine, die Neigung zu Knöchelödemen im Tagesverlauf, oder Besenreiser können bereits erste Anzeichen eines Venenleidens sein.

Symptome und Folgen des Venenleidens

  • Zunahme der Besenreiser
  • Krampfadern
  • ziehende, stechende Schmerzen
  • Schwellungen, vor allem im Knöchelbereich
  • müde und Schwere Beine
  • nächtliche Wadenkrämpfe
  • Juckreiz und Dunkelverfärbung der Unterschenkel
  • offenes Bein
  • stark erhöhtes Risiko für Thrombosen und Venenentzündungen

Venencheck

Venendoppleruntersuchung: akustisches Ultraschallverfahren zur Ortung von Venenklappeninsuffizienzen.

Farbcodierter Venenduplex: bildgebendes Ultraschallverfahren, welches aufgrund seiner Präzision die oft schmerzhafte Phlebographie mit Kontrastmittelgabe abgelöst hat und eine exakte Darstellung von Klappeninsuffizienzen erlaubt.

Zur Behandlung von Varizen stehen bei Woman & Health vielfältige Methoden zur Verfügung. So erzielt man wieder "schöne Beine" und beugt auch Folgeerkrankungen von Krampfadern wie Thrombosen, Venenentzündungen und "offenen Beingeschwüren" vor. 

Welche Art der Therapie sich in Ihrem Fall eignet, wird in einem ausführlichen Gespräch nach eingehender Untersuchung Ihrer Venen mittels Ultraschall, erörtert. 

Das ClosureFAST®-Verfahren (Radiofrequenztherapie):

  • ambulant durchführbar
  • keine Vollnarkose
  • kein Leistenschnitt notwendig
  • die kosmetischen Resultate sind nach dem Eingriff in der Regel exzellent
  • kurze OP-Dauer, keine Belastung für den Patienten
  • kein lästiges bandagieren
  • nur 1 Woche Kompressionsstrumpf
  • keine oder wenig Blutergüsse
  • keine oder wenig Schmerzen
  • normale Tätigkeiten im Alltag können noch am gleichen Tag wieder aufgenommen werden
  • Arbeitsfähigkeit besteht bereits am Tag nach der Operation
  • Linderung der Schmerzen und Schwellungen im Bein
  • für jede Altersgruppe geeignet

Die Schaumverödung (bei Krampfadern):

Mit einer feinen Nadel wird ein Schaum direkt in die Vene gespritzt, die Venenwände verkleben und werden abgebaut.

Die Sklerosierung (bei Besenreisern):

Mit einer feinen Nadel wird Alkohol direkt in die Vene gespritzt, die Venenwände verkleben und werden abgebaut.

Die Miniphlebektomie:

Durch sehr kleine Schnitte werden Venen, die an oder nahe der Hautoberfläche liegen, mit einem speziellen Häkchen entfernt.

Der Nd:YAG Laser 

Dabei handelt es sich um einen langgepulsten Hochleistungs Laser, der einen hochintensiven Lichtstrahl über die Hautoberfläche in das zu entfernende Gefäß abgibt. So ist es möglich, ausgezeichnete kosmetische Ergebnisse zu erreichen. Durch die Behandlung verkleben die Gefäßwände und die bläulich-rötlichen Gefäßkonturen werden anschließend durch einen körpereigenen und somit natürlichen Prozess abgebaut.
Da die Behandlung ambulant erfolgt, werden Sie keine Ausfallzeiten haben und können Ihrer gewohnten Tätigkeit sofort wieder ungehindert nachgehen. Auch das Tragen von lästigen Kompressionsstrümpfen ist nach der Behandlung nicht notwendig.

Fragen können Sie über das untenstehende Formular direkt an Dr. Edda Skrinjar richten. Wenn Sie einen Termin für eine Beratung vereinbaren möchten, so erreichen Sie unsere Front Desk Mitarbeiterinnen unter +43 1 533 36 54.

Name:
Mail:
Text:

Online Terminanfrage

Wir sind telefonisch von Montag bis Donnerstag 9:00 bis 21:00 Uhr, Freitag bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 1 533 36 54 für Sie erreichbar.

Über das folgende Formular können Sie online einen Termin anfragen.
Vorsicht: Der Termin gilt erst als vereinbart, wenn er von uns schriftlich oder telefonisch bestätigt wurde!

1. Gewünschtes Datum:

2. Bevorzugte Tageszeit:

       

3. Bei welchem Arzt?

4. Ihre Kontaktdaten:

 

Woman & Health

Rückruf Keine Zeit für Warteschleife? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!