Einkaufswagen (€0,00)
Zwischensumme: €0,00
Einkaufswagen leer

Privatklinik und Ordinationszentrum
für frauenspezifische Medizin

Über

Trockene Haut

Der Winter ist da, besondere Aufmerksamkeit braucht jetzt unsere Haut. Je weiter die Temperaturen draußen sinken, desto wärmer benötigen wir es drinnen.

Durch die geringe Luftfeuchtigkeit zu dieser Jahreszeit, und die trockene Heizluft in den Räumlichkeiten verliert unsere Haut täglich an Feuchtigkeit und trocknet deshalb nach und nach aus.

Temperaturen unter 8 Grad Celcius führen dazu, dass unsere Talgdrüsen gedrosselt werden. Die Produktion von Talg, das einen natürlichen schützenden Lipidfilm auf der Hautoberfläche bildet, wird vermindert. Durch den fehlenden Fettfilm auf der Hautoberfläche, kann Flüssigkeit schneller verdunsten, und dies führt zur trockener, spröder oder spannender Haut.

Gerade jetzt ist die Zeit für heiße wohltuende Bäder sowie längere warme Duschen. Doch gerade diese sind für unsere Haut eine zusätzliche Belastung. Durch das für uns wohltuende warme Wasser quellen unsere obersten Hautschichten auf, wodurch Lipide leichter gelöst werden und der wichtige Schutzfilm für unsere Haut verloren geht. Die haut wird zusätzlich trockener.

Dicke Strickpullover, Wolle sowie synthetischer Fasern können ebenfalls unsere Haut reizen und der Teufelskreis hört nicht mehr auf: Die natürliche Barriere Funktion der Haut kann gestört werden und es können Juckende, beißende Hautstellen, Hautrisse sowie Ekzeme entstehen.

Was können Sie tun dagegen?

Gerade in den kalten Wintermonaten ist es Wichtig die Haut nicht zu überstrapazieren.

Es empfiehlt sich die Reinigung mit alkoholfreien Produkten .Alternativ können Reinigungslotionen oder Mizellen Wasser verwendet werden. Diese haben die Eigenschaft, dass sie die Haut schonend reinigen.

Vermeiden Sie mechanische Peelings. Diese können die Haut zusätzlich strapazieren und Rötungen sowie ein Spannungsgefühll auslösen. Wohltuende milde Feuchtigkeitsmasken sind in der kalten Jahreszeit empfohlen.

Tensidreiche Schaumbäder oder Badesalze können den Feuchtigkeitsverlust der Haut begünstigen. Verwenden sie daher Bade Öle. Dies sorgt für einen rückfettenden Effekt. Für empfindliche oder sensible Haut ist ein Cremebad die richtige Wahl. Es wirkt nicht nur pflegend, sondern reinigt auch schonend.

Pflegen sie Ihre Haut vor allem nach dem Baden oder Duschen mit rückfettenden Lotionen. Pflegecremen mit dem Innhaltsstoff Urea sorgen für eine optimale Feuchtigkeitsbindung in der Haut.

Ein zu hoher Flüssigkeitsanteil Ihrer Tagespflege (z.B.: Hydrogele) könnte bei bei niedrigen Temperaturen gefrieren und sich negativ auf Ihre Haut auswirken. Achten Sie deswegen bei der Gesichtspflege auf Produkte die reichhaltiger, lipidreicher sind.

Vergessen Sie nicht auf Ihre Hände  und Lippen. Pflegen Sie Ihre Hände mit Produkten welche Urea oder natürliche Öle ( z.B. Mandelöl) beinhalten. Vermeiden sie zu häufiges Händewaschen sowie Desinfizieren und tragen sie Handschuhe. Auch unsere Lippen müssen sorgfältig gepflegt werden. Achten sie hierbei auf Produkte die reich an rückfettenden Substanzen sind wie z.B.: Shea Butter, Aprikosenkernöl oder Jojobaöl.

Zu guter Letzt: Vergessen Sie nicht auf eine ausgewogene Ernährung im Winter. Versorgen sie Ihren Körper mit Vitaminen aus frischem Obst und Gemüse sowie mit viel Flüssigkeit.

Wenn Sie Fragen zum Thema haben, so können Sie diese über das untenstehende Formular direkt an unsere Experten richten.
Wenn Sie einen Termin für eine Beratung vereinbaren möchten, so erreichen Sie unsere Front Desk Mitarbeiterinnen unter +43 1 533 36 54. 
 

Name:
Mail:
Text:

Online Terminanfrage

Wir sind telefonisch von Montag bis Donnerstag 9:00 bis 21:00 Uhr, Freitag bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 1 533 36 54 für Sie erreichbar.

Über das folgende Formular können Sie online einen Termin anfragen.
Achtung: Der Termin gilt erst als vereinbart, wenn er von uns schriftlich oder telefonisch bestätigt wurde!

1. Bei welchem Arzt?

2. Gewünschtes Datum:

3. Bevorzugte Tageszeit:

   
   

(Die genaue Terminuhrzeit wird nach Möglichkeit innerhalb des/der ausgewählten Tageszeiten gelegt.)

4. Ihre Kontaktdaten:

 

Woman & Health

Rückruf Keine Zeit für Warteschleife? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!