Einkaufswagen (€0,00)
Zwischensumme: €0,00
Einkaufswagen leer

Privatklinik und Ordinationszentrum
für frauenspezifische Medizin

Über

Hühneraugen

Hühneraugen

Die schmerzhafte Hornschwielenbildung wird durch dauerhaften Druck auf knochennahe Haut ausgelöst. Schuld ist meist die Schuhmode. Die Hautverdickung ist mehr als nur ein kosmetisches Problem. Hühneraugen können zu Knochenhautentzündungen führen, die vor allem im Bereich der Gelenke schwerwiegende Folgen haben können.

Behandlung

Sollte eine Fußfehlstellung vorliegen, ist diese mit orthopädischen Einlagen zu behandeln.

Verschiedene Formen der Selbstbehandlung sind mit säurehaltigen Lösungen oder Pflastern möglich. Dabei ist die umliegende Haut mit Vaseline zu schützen. Pflaster, die eine entsprechende Säurekonzentration enthalten, werden für mehrere Tage auf das Hühnerauge geklebt. Dies lindert einerseits die Druckbelastung auf die Haut, andererseits hilft die Säure beim Zellerneuerungsprozess.

Wenn Sie Fragen zum Thema Dermatologie haben, so können Sie diese über das untenstehende Formular direkt an unsere Experten richten.
Wenn Sie einen Termin für eine Beratung vereinbaren möchten, so erreichen Sie unsere Front Desk Mitarbeiterinnen unter +43 1 533 36 54. 

 

Name:
Mail:
Text:
Woman & Health

Rückruf Keine Zeit für Warteschleife? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!