Woman & Health

Auswahlmenü (überspringen)

Seitenleiste

Gesäßstraffung

Jede Frau wünscht sich einen straffen, wohlgeformten Po. Durch den natürlichen Alterungsprozess, Gewichtsabnahmen oder unzureichende Hautschrumpfung nach einer Fettabsaugung kann es zum schlaffen Herabhängen der Haut am Gesäß mit Verstreichen der Gesäßkontur kommen.

Wenn Training nichts mehr hilft, kann eine Straffungsoperation eine Besserung bewirken.

Warum bei Dr. Sandra Rigel? 

Dr. Sandra Rigel ist Fachärztin für Plastische-, Ästhetische- und Rekonstruktive Chirurgie, 15 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet, sowie moderne Behandlungsmethoden nach aktuellem Wissensstandard bieten Qualität und Sicherheit für individuelle Schönheit.

"Es ist mir ein grosses Anliegen meine Patientinnen einfühlsam, kompetent und professionell zu betreuen. Ein sensibles Ausloten über Möglichkeiten und Grenzen von Behandlungen und Operationen gemeinsam mit der Patientin, sowie ein natürliches Endergebnis sind oberste Priorität."

Operation

Bei der Gesäßstraffung wird über einen Schnitt in der Gesäß-Oberschenkelfalte die überschüssige Haut entfernt. Um einen schönen, harmonischen Übergang vom Oberschenkel zum Gesäß zu erhalten wird das noch vorhandene Unterhautfettgewebe mit Stütznähten nach oben fixiert. Die Gesäßstraffung wird in Vollnarkose durchgeführt mit einem stationären Aufenthalt von mindestens zwei Tagen.

Vor der Operation macht der Hausarzt oder Internist eine Operationsfreigabe; blutverdünnende Medikamente, wie Aspro, Aspirin und Thomapyrin werden abgesetzt.

Nach der Operation

Nach der Operation wird auf  beiden Seiten eine Drainage zum Abfluss des Wundsekrets für mindestens zwei Tage gelegt, und eine Miederhose angezogen, die mindestens 6 Wochen getragen werden muss. So sollen Schwellungen minimiert, der Heilungsprozess unterstützt und das Langzeitergebnis optimiert werden.

Das Sitzen ist wegen der Zugkraft auf die Nähte bis zur Nahtentfernung nach zwei Wochen möglichst zu vermeiden.

Beim individuellen Beratungsgespräch werden Sie in angenehmer Atmosphäre über Möglichkeiten und Grenzen, sowie alle Risiken des Eingriffs ausführlich informiert.

Kosten einer Gesäßstraffung und Vorher-Nachher-Bilder

Bei W&H stehen ihnen verschiedene Finanzierungsmodelle zur Verfügung.

Auf die Veröffentlichung von vorher/nacher-Bildern und Preislisten wird wegen der Individulität des Einzelnen und rechtlichen Gründen bewusst verzichtet.

Noch Fragen?

In einem unverbindlichen und ausführlichen Gespräch berät Sie Frau Dr. Rigel gerne zu Ihrer persönlichen Situation, Terminvereinbarung unter +43 (0)1 5333 654. Allgemeine Fragen können Sie auch gern über das untenstehende Formular.

Name:
Mail:
Text:

Seitenfuß

Suchen

Suchbegriff eingeben

LIGHT LIFTINGS

Die Light-Liftings arbeiten völlig undercover im Auftrag der Schönheit. weiterlesen

Die neue Generation der Fett-weg-Spritze

Weg mit störenden Fett-Depots!

weiterlesen

KFA und Wahlärzte für alle Kassen  ImpressumJobsTel.: +43 (0) 1 5333 654