Einkaufswagen (€0,00)
Zwischensumme: €0,00
Einkaufswagen leer

Privatklinik und Ordinationszentrum
für frauenspezifische Medizin

Über

Eisencheck - adäquate Therapie

Die Mehrheit erschöpfter Frauen im Menstruationsalter leidet an einem Eisenmangel (Ferritin <30 ng/ml) bei einem oft normalen Blutbild.

Eisen ist für die Bildung des roten Blutfarbstoffes und damit für den Sauerstofftransport des Blutes essentiell. Der menschliche Organismus verfügt über einen derart guten Kompensationsmechanismus, dass er trotz eines jahrelangen Eisenmangels in der Lage ist, den Hämoglobingehalt (roter Blutfarbstoff) im normalen Bereich zu halten. Wir hingegen wissen, dass Eisen für die Bildung der Zellenergie gebraucht wird.

Vor allem Frauen mit starken und langen Regelblutungen erleiden oft einen deutlichen Eisenmangel mit entsprechenden Symptomen.

Symptome eines Eisenmangels sind unter anderem:

Erschöpfung, Antriebslosigkeit,  depressive Verstimmungen, Reizbarkeit, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Schwindel, Konzentrationsstörung,  Haarausfall, Brüchige Nägel, restless leg syndrom

Die Erfahrung zeigt, dass sich Frauen nach der Aufsättigungsphase auf einen «männlichen » Ferritinwert  signifikant besser fühlen als Frauen mit einem Ferritinwert unter 30 ng/ml. Vor allem sportliche Frauen benötigen mehr Eisen als andere Menschen.

Orale Eisenpräparate werden oft sehr schlecht vertragen und zeigen nur eine ungenügende Wirksamkeit- die Resorptionsquote liegt bei 5-10 %

Eiseninfusionen

Die Behandlung von Patientinnen mit  Eisenmangel kann oft durch 1 Infusion (Dauer 20 min) erfolgreich durchgeführt werden. Durch eine rasche intravenöse Aufsättigung ist ein Großteil der Patientinnen beschwerdefrei oder fühlt sich zumindest deutlich besser als vor der Behandlung.

Lassen Sie Ihren Eisenstatus bestimmen!

Zum Beispiel im Rahmen Gynäkologischen Routinekontrolle oder der kostenlosen Gesundenuntersuchung.

Wenn Sie Fragen zum Thema Eiseninfusionen haben, so können Sie diese über das Anfrageformular direkt an Dr. Doris Gapp richten. 
Wenn Sie einen Termin für eine Beratung vereinbaren möchten, so erreichen Sie 
unsere Front Desk Mitarbeiterinnen unter +43 1 533 36 54.

Name:
Mail:
Text:

In den Medien

Woman & Health

Rückruf Keine Zeit für Warteschleife? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!